Stellenangebote der Stadt Linnich

Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter im Bundesfreiwilligendienst für den Bereich Flüchtlingshilfe

Die Stadt Linnich sucht zum 01. September 2017 eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter im Bundesfreiwilligendienst für den Bereich Flüchtlingshilfe.

Die/der Freiwillige soll die Flüchtlinge in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern/innen des zuständigen Fachamtes begleiten und unterstützen:
- bei ihrer Unterbringung und Versorgung - bei ihrer gesellschaftlichen Orientierung und Integration im Alltag, z.B. bei Behördengängen und Arztbesuchen, Übersetzungshilfen
- im Bildungsbereich, z. B. Kindergarten- und Schulbesuch, Erwachsenenbildung
- bei Freizeitangeboten.

Ferner soll die/der Freiwillige die Arbeit des Initiativkreises Asyl unterstützen, z.B. bei der Sortierung und Weitergabe von Sachspenden und der Einsatzplanung von ehrenamtlichen Helfern.

Die Beschäftigung im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes ist sozialversicherungspflichtig. Es wird ein monatliches Taschengeld gewährt. Am Bundesfreiwilligendienst können unter 25-jährige Frauen und Männer unabhängig von ihrem Schulabschluss teilnehmen, sofern sie die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben. Ein Führerschein der Klasse B wäre wünschenswert.

Weitere Auskünfte erhalten Sie telefonisch bei der Stadtverwaltung Linnich unter der Rufnummer 02462/9908-110 oder 02462/9908-112.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an die Bürgermeisterin der Stadt Linnich, Fachbereich 1, Rurdorfer Straße 64, 52441 Linnich.


Ergänzungskraft für die OGS Linnich

Die Stadt Linnich sucht zum Beginn des Schuljahres 2017/2018 eine Ergänzungskraft für die Offene Ganztagsschule des Grundschulverbundes Linnich.

Es handelt sich um eine geringfügige Beschäftigung. Die Arbeitszeit ist nach einem von der Leitung der OGS aufzustellenden Dienstplan abzuleisten.
Die Stelle ist zunächst bis zum 31.07.2018 befristet.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden erbeten an:
die Bürgermeisterin der Stadt Linnich
-Fachbereich 1-
Rurdorfer Str. 64
52441 Linnich

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Hall (Tel. 02462/9908-112) gerne zur Verfügung.


Personal zur Durchführung von Baby- und Kleinkinderschwimmkursen am Wochenende

Die Stadt Linnich sucht für das städt. Hallenbad Personal zur Durchführung von Baby- und Kleinkinderschwimmkursen am Wochenende


Aufgaben:

o Durchführung von altersgerechten Kursen im städtischen Hallenbad


Anforderungen:

o Mindestalter 18 Jahre o mindestens Deutsches Rettungsschwimmabzeichen (DRSA) Silber incl. Erste-Hilfe- Ausbildung, beides nicht älter als zwei Jahre


o Ausbildung im Kinderschwimmen allgemein


Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis.



Die Stadt Linnich hat sich die berufliche Förderung von schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern zum Ziel gesetzt. Daher sind Bewerbungen von qualifizierten behinderten Menschen ausdrücklich erwünscht. Wenn Sie an dieser verantwortungsvollen Aufgabe interessiert sind, freue ich mich auf Ihre schriftliche Bewerbung an die:


Stadt Linnich,

Fachbereich 1,

Rurdorfer Straße 64

52441 Linnich


 

Bewerbungen

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Bürgermeisterin Stadt Linnich
Fachbereich 1
Rurdorfer Str. 64
52441 Linnich

Bei Fragen wird Ihnen Frau Lohmann (Tel. 02462/9908-110) gerne behilflich sein.